Herzlich willkommen beim TV Stetten

Der TV Stetten i.R. e.V. wurde 1908 gegründet.

Nahezu 1800 Mitglieder, darunter ca. 750 Kinder und Jugendliche, bewegen sich in 7 Abteilungen

von F wie Fußball bis V wie Volleyball. Der TV bietet für alle Altersgruppen Wettkampf- und Breitensport sowie Gesundheitssport und eine Kindersportschule für Kinder und Jugendliche.

Bei den Feriensporttagen- und wochen werden jährlich bis zu 200 Jungen und Mädchen betreut.

Wir freuen uns, dass Sie sich über unser vielfältiges Angebot informieren, wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken.

Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei.

Kommen Sie zu uns - Wir freuen uns auf Sie.

 

Sommerferienprogramm

[Hier] geht´s zum Sommerferienprogramm


100-jährige Geschichte des Turnvereins sicher aufbewahrt!

Der Platz wurde eng, die die historischen Dokumente des TV Stetten zur mehr als  100-jährigen Vereinsgeschichte lagerten unter schlechten Bedingungen und schlummerten im Archiv vor sich hin. Die Verantwortlichen des TV Stetten machten sich Gedanken, wie der Erhalt der Vereinsgeschichte aussehen könnte. Der Weg führte zum Institut für Sportgeschichte  Baden Württemberg (IFSG), Ziel des Instituts ist die Sicherung von historischen Quellen zur baden-württembergischen Sportgeschichte.

Markus Friedrich Leiter des Sportarchivs im Landesarchiv Baden Württemberg - seine Abteilung arbeitet eng mit dem Institut für Sportgeschichte zusammen - hat die Dokumente beim TV Stetten abgeholt, professionell gesichtet, entmetallisiert, geordnet, verschlagwortet und in akribischer Kleinarbeit jedes Dokument mit einer Signatur versehen, was in einem Findbuch festgehalten wurde.

Alterungsbeständig verpackte Foto´s, Urkunden, Filmaufnahmen, Protokollbücher  und historische Dokumente, darunter auch das Gründungsprotokoll des TV Stetten aus dem Jahr 1907, insgesamt 240 Archivalien, wurden dem Kreisarchiv Waiblingen vom TV Stetten am 23. Juli 2019 übergeben und  lagern nun sicher im Keller des Landratsamts Waiblingen.

 

Tag des Sports am 06.07.2019

Wir sagen  D A N K E  an all unsere Besucher, Teilnehmer, Übungsleiter, Trainer, Funktionäre und vielzähligen Helfern.

Ohne Euch wäre der Tag nicht so erfolgreich gewesen und hätte in dieser Art  nicht stattfinden können!

 

 


Zahlreiche Maßnahme zum Kinderschutz umgesetzt!

Der TV Stetten möchte seinen jugendlichen Mitgliedern den bestmöglichen Schutz vor Kindeswohl-gefährdung und sexualisierter Gewalt gewährleisten und fordert für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen die Vorlage eines Führungszeugnisses. Außerdem setzt der Verein weitere vorbeugende Maßnahmen zu diesem Thema um. So fand am Abend des 22. Nov. 2018 in der vereinseigenen Gaststätte eine Fortbildung statt. Der Verein verpflichtet zunächst 22 Trainer und Übungsleiter, zur Teilnahme an einer Schulung für ehrenamtliche Mitarbeiter. Die Teilnehmer lernten während einer 3-stündigen Schulung gesetzliche Grundlagen, Formen und gewichtige Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung und Verfahrensschritte kennen, um eine solche Gefährdung zu erkennen und das Gefährdungsrisiko einzuschätzen. Sie wurden für dieses Thema sensibilisiert und bekamen einen Handlungsplan an die Hand. Durchgeführt wurde die Schulung vom Referat Jugendarbeit des Landratsamtes Rems-Murr-Kreis. Die Teilnehmer gaben der Referentin - Frau Kühne - ein durchweg positives Feedback und fühlen sich gemäß dem Handlungsplan gut informiert. Im Rahmen der Prävention sind weitere, regelmäßige Fortbildungen mit fachlich und pädagogisch geschulten Referent/-innen geplant.

Bild: Peter Hartmann

 

 


Bonusprogramm Kooperationsvereinbarung mit der Spvgg. Rommelshausen / Sportpunkt Kernen (SVZ)

Mehr zu der Kooperatinsvereinbarung erfahren Sie [hier]


Mehr zum Seniorensport im Verein

erfahren Sie [hier]