Der Turnverein Stetten i.R. e.V.

ist "Stark verwurzelt in der Gemeinde". Von den knapp 6000 EinwohnerInnen sind nahezu 1800 Mitglied im Turnverein Stetten i.R. e.V., also fast ein Drittel der Bevölkerung.

Eine derart große Organisation, die über Generationen im sozialen Gefüge des Dorfes verwurzelt ist, legt oft ein starkes Beharrungsvermögen an den Tag.

Der Verein ist offen für Neuerungen, er zeigt, dass er in der Lage ist, sich an neue Gegebenheiten und Entwicklungen anzupassen, er verbindet Tradition und Fortschritt wirkungsvoll miteinander. Beispiele dafür sind unter anderem die Einführung des Gesundheitssports 1995 sowie die Gründung der Kindersportschule im Jahre 2001 und unser seit 2007 bestehendes abteilungsübergreifendes Angebot von pm60 für die Älteren im Verein.

Für die Geschichte unseres Turnvereins, seine sportliche, soziale und kulturelle Bedeutung haben sich im Laufe von über 100 Jahren Tausende von Ehrenamtlichen engagiert, ohne die eine derartig komplexe Organisation nicht funktioniert.

Sie sind immer zur Stelle, wenn sie gebraucht werden: Bei Führen und Organisieren der Abteilungen und des Gesamtvereins, beim Auf- und Abbau von Veranstaltungen, beim Putzen und Aufräumen, beim Kassieren, beim Fahren zu Auswärtsspielen , beim Kuchenbacken und Verkaufen von Speisen und Getränken, bei der Öffentlichkeitsarbeit, bei Bau- und Umbaumaßnahmen, beim Organisieren von Festen, Feierlichkeiten, Turnieren und Festumzügen.

Seit über 100 Jahren hat sich nichts geändert, dass diese Aktiven sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für die Gemeinschaft einsetzen und nicht dafür bezahlt werden.

Für Qualität unserer Sportstunden sorgen außerdem angestellte SportlehrerInnen,  Verwaltungsangestellte sowie  Geringverdiener und  Übungsleiter.

Wenn Sie mehr über den Turnverein und seine Geschichte erfahren wollen, dann können Sie in unserem Jahrhundertbuch "Stark verwurzelt in der Gemeinde - Turnverein Stetten im Remstal 1908 2008" nachlesen. Auf mehr als 300 Seiten und mit knapp 400 Bildern wird die gesamte Vereinsgeschichte nochmals lebendig. Das Buch ist zum Preis von 10,00 Euro auf der Geschäftsstelle erhältlich.

Wenn Sie es lieber etwas kürzer mögen, dann lesen Sie [hier] weiter.